Boracay Philippinen

Die Strände auf Boracay

Boracay Philippinen

White Beach

Strände auf Boracay: Der White Beach
Der White Beach auf Boracay ist der längste, schönste und bekannteste Strand der Insel

Der White Beach auf Boracay ist der bekannteste Strand auf der Insel. Er ist ca. 4 km lang und bis zu 100m breit. Dieses berühmte Stückchen weißer Sand macht die ganze Schönheit der Insel aus und ist gleichzeitig die Hauptattraktion der Insel.

Jetzt buchen: Hotels am White Beach

Der Strand fällt sanft ins kristallklare Wasser ab und eignet sich auch zum Schnorcheln oder zum einfachen herumwaten im knietiefen Wasser.

Am Strand selbst werden Schwimmboards, Bananaboat, Segelboote, Tauchen und vieles mehr angeboten, es fehlt an nichts. Auch wer sich eine entspannende Massage am Strand ala Thailand gönnen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten.

Diniwid Beach

Strände auf Boracay: Der Diniwid Beach
Der Diniwid Beach ist der Nachbarstrand vom White Beach

Dieser ruhige und etwas abgelegene Strand ist nur ca. 200 Meter lang und über einen kurzen Spaziergang vom der nördlichen Ende des White Beach, entlang der Fairways und Blue Water Road entfernt. Wer die kleine Wanderung unternimmt, wird belohnt mit einem der besten Ausblicke auf die Insel von einer Felsplattform. Am nördlichen Strandende, wurde auf die Felsen ein exklusives Beach Resort erbaut. Der Strand ist auch mit dem Tricycle von der Hauptstraße her, erreichbar.

Jetzt buchen:Hotels am & nahe des Diniwid Beach


Puka Shell Beach

Boracays Strände: Der Puka Beach liegt im Norden von Boracay
Für mich einer der schönsten Strände auf Boracay: Der Puka Beach im Norden der Insel

Der Puka Beach deckt etwa die Hälfte der Nordspitze der Insel ab und ist vielleicht einer der schönsten Strände der Insel.

Da der Strand genau an der Nordspitze von Boracay liegt, rollen hier während der Hauptsaison schon leichte Wellen von Osten her an, was den Spaßfaktor am Strand noch ein wenig erhöht.

Der Puka Beach liegt auch genau am Ende der einzigen Hauptstraße der Insel und kann entweder mit dem Boot auf einer Islandhopping Tour erreicht werden oder aber mit dem Tricycle für ca. 150 Peso auf einem "Special Ride" vom White Beach aus.

Bulabog Beach

Der Bulabog Beach ist ein Paradies für Kite Surfer
Hier sind die Kite- und Windsurfer zu Hause: Der Bulabog Beach liegt an der Ostseite von Boracay

Der Bulabog Beach liegt an der Ostseite von Boracay und damit genau gegenüber des bekannten White Beach, auf der anderen Seite der Insel.

Er ist das Zuhause der Kite- und Windsurfer, die während der Hauptsison hier den starken Ostwind für ihren Sport genießen.

Der Strand hat eine weit ausgedehnte Flachwassserzone, die bis weit draußen zum Riff reicht und ist, nicht zuletzt wegen der zahlreichen Kitesurfer, nur bedingt zum Schwimmen geeignet. Zu erreichen ist der Bulabog Beach entweder mit dem Tricycle oder zu Fuß über eine der kleinen Seitenstaßen, die gegenüber des White Beach von der Hauptstraße abzweigen.


Balinghai Beach

Der Balinghai Beach auf Boracay
Der Balinghai Beach auf Boracay

Der kleine Balinghai Beach ist umgeben von zerklüfteten Felswänden und ist ein romantisches Versteck für alle diejenigen, die die ruhige und aabgeschiedene Lage zu schätzen wissen.

Die kleinen Cottages des Balinghai-Hai Resort sind verstreut auf dem Felsen sowie auf der Klippe über dem Strand.

Der Balinghai Beach eignet sich auch sehr gut zum Schnorcheln, das Korallenriff ist hier nicht sehr weit vom Ufer entfernt. Zu erreichen ist der Strand über die Straße oder mit dem Boot.

Punta Bunga & Banyugan Beach

Der Punta Bunga Beach auf Boracay
Etwas beschwerlich hinzukommen: Der Punta Bunga Beach

Der Punta Bunga Beach auf Boracay liegt nur ein kleines Stück nördlich des Balinghai Beach. Wenn man am Strand entlang geht, kann man hier viele schöne Muscheln finden.

Auf dem Hügel, der die südlichen Grenze des Punta Bunga Beach darstellt, befinden sich eine wachsende Zahl von Bungalows und privaten Häusern, die dort wegen der schönen Aussicht gebaut wurden.

Einige dieser Häuser können auch gemietet werden. Wenn man am nördlichen Ende von Punta Bunga ein wenig klettert, gelangt man zum Banyugan Beach, einem weiteren einsamen Stück weißen Sandes, das man allerdings nur von der Meerseite her erreichen kann.


Tulubhan & Tambisaan Beach

Der Tambisaan Beach auf Boracay
Der Tambisaan Beach auf Boracay

Der Tulubhan Beach befindet sich weiter südlich vom Bulabog Beach. Diese Strandabschnitt ist recht klein und ruhig und mit vielen kleinen Buchten. Alte Bäume bieten willkommenen Schatten während der heißen Monate von Februar und März. Tambisaan Beach ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt und ist ein wenig steinig. Ein kleines, verschlafenes Dorf liegt ebenfalls in der Nähe. Die Atmosphäre hier ist sehr ruhig, bis der Süd- West Monsun beginnt.


Ilig Iligan Beach

Der Ilig Iligan Beach auf Boracay
Der Ilig Iligan Beach auf Boracay

Der Ilig Illigan Beach liegt an der Ostküste der Insel Boracay und bietet mehrere kleine Buchten und Grotten. Der Strand ist mit dem Auto, Motorrad, Fahrrad oder zu Fuß erreichbar. Wie an den meißten Stränden an Boracay's Ostküste, hängt der Zugang mit dem Boot vom Wetter und den Gezeiten ab, wobei das Meer während des Nordost-Monsun sehr rau sein kann. Während des Südwest-Monsuns jedoch, ist das Meer ist in der Regel sehr ruhig und kristallklar, perfekt zum Schnorcheln und Tauchen.